Hausaufgabentraining

ZIELGRUPPE
Das Hausaufgabentraining, richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die im Kontext der Betreuung und Erledigung der Hausaufgaben mit massiven Problem– und Konfliktsituationen zu tun haben. 
 
Hausaufgaben verweigert bzw. nicht selbständig erledigt werden können
das Erledigen der Hausaufgaben zu konfliktgeladenen  Situationen führt, die unüberwindbar erscheinen
eine Verbesserung der Hausaufgabensituation im Rahmen der regulären ambulanten Jugendhilfe oder anderen Betreuungssystemen bisher fehlgeschlagen oder erst gar nicht möglich ist
die Gefahr besteht, dass ohne weitere Hilfe das Klassenziel nicht erreicht werden kann
das Arbeiten und Lernen in einer Kleingruppe geübt  werden soll

ZIELE
Das Hausaufgabentraining stellt eine Unterstützung für das gesamte Familiensystem dar mit dem Ziel:
 möglichst konfliktfreie Gestaltung der schulischen Prozesse sicherstellen
die Eigenverantwortung der Kinder und Jugendlichen zu stärken
Kinder und Jugendliche in die Lage versetzen sich den Lernanforderungen und Hausaufgaben effektiv zu stellen
Eltern stärken
langfristig eine Erledigung der Hausaufgaben im familiären oder regulären Betreuungssystem ermöglichen
regelmäßiges Erledigen der Aufgaben unter Anleitung
mit pädagogischer Unterstützung eigene Lernstrategien entwickeln
Motivation durch Erfolgserlebnisse und Festigung der Strategien
Einbindung der Eltern bzw. OGS durch Hospitation
erstes Transferieren der positiven Hausaufgabensituation in das reguläre Betreuungssystem
Rückführung in das reguläre Betreuungssystem
unter intensiver pädagogischer Begleitung

STRUKTUR/INHALTE
Das Hausaufgabentraining findet montags bis donnerstags in kleinen Gruppen von max. 8 Schülern statt. 
Dort durchlaufen die Teilnehmer in der Regel folgende Abschnitte:regelmäßiges Erledigen der Aufgaben unter Anleitung
mit pädagogischer Unterstützung eigene Lernstrategien entwickeln
Motivation durch Erfolgserlebnisse und Festigung der Strategien
Einbindung der Eltern bzw. OGS durch Hospitation
erstes Transferieren der positiven Hausaufgabensituation in das reguläre Betreuungssystem
Rückführung in das reguläre Betreuungssystem unter intensiver pädagogischer Begleitung

Zurück zur Übersicht

Hier klicken